Laura Malina Seiler

Du kannst (fast) alles manifestieren, was du dir wünschst!

Wir alle erschaffen den ganzen Tag unsere Realität. Durch unsere Gedanken, Gefühle, Entscheidungen und Handlungen formen wir unser Leben, die meiste Zeit jedoch eher unbewusst. Doch in jedem von uns steckt die Kraft, ganz bewusst und zielgerichtet zu erschaffen. Dieses absichtsvolles Erschaffen nennt man Manifestieren.

Manifestieren ist also deine Fähigkeit, aus der gedanklichen, also aus der feinstofflichen Ebene, Dinge in der grobstofflichen Ebene, also in der äußeren Ebene, Realität werden zu lassen. Oder anders gesagt: Wir setzen einen Gedanken aktiv in die Realität um.

Wenn wir unsere Manifestationskraft bewusst anwenden, wird das Leben so viel leichter und es fängt an, noch mehr Spaß zu machen. Statt das Gefühl zu haben, wir wären dem Leben irgendwie ausgeliefert, leben wir wirklich unsere Schöpferkraft.

Ich möchte hier für dich nochmal kurz die 9 Dinge zusammenfassen, die du täglich tun kannst, um erfolgreich zu manifestieren, damit du dich so immer wieder schnell daran erinnern kannst:

  1. Dankbarkeit für das, was du manifestieren möchtest
  2. Arbeite täglich mit deinem Visionboard
  3. Deine Passwörter als Reminder nutzen
  4. Dich immer wieder mit deinem Zukunfts-Ich verbinden
  5. Täglich die „I am“-Übung machen, um dich mit deiner Identität zu connecten 
  6. Deine Sprache bewusster einsetzen
  7. Glaubenssätze auflösen
  8. Vergebungsarbeit
  9. Familienaufstellung

Ich möchte dir außerdem von Herzen noch ein paar meiner Podcastfolgen empfehlen, um bei den einzelnen Themen noch tiefer einzutauchen:

Folgen rund ums Manifestieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s